Drucken

Erinnerungs- und Gedenkfeier

„Der Mensch, den wir lieben, ist nicht mehr da, wo er war,
aber überall, wo wir sind und seiner gedenken.“ (Augustinus)

Von einem Menschen Abschied zu nehmen, bedeutet nicht, ihn zu vergessen. Im Gegenteil: Sich Zeit für die Erinnerung und das Gedenken zu nehmen, kann dabei helfen und trösten.

Wenn Sie einen lieben Angehörigen, einen Freund oder Bekannten verloren haben - erst kürzlich oder schon vor längerer Zeit - haben Sie vielleicht Ähnliches erfahren.

Auch wir, Begleiter und Begleiterinnen, mussten uns von Menschen verabschieden, deren letzten Weg wir miteinander teilen durften. Dieser Menschen wollen wir gemeinsam gedenken.

Die Hospizbewegung Herford e. V. lädt Sie mit Ihren Angehörigen, Freunden und Bekannten herzlich zu einer Erinnerungs- und Gedenkfeier ein.

Mitarbeitende der Hospizbewegung, werden diese Stunde für uns vorbereiten und mit uns gestalten. Im Anschluss laden wir Sie zu Tee und Gebäck ein.

Wir treffen uns am:

Freitag, 21. Februar 2014 um 18.00 Uhr
Frühherrenhaus an der St. Johannis-Kirche
Petersilienstraße 3, 32052 Herford